Aktuelles vom Schreiner-Service aus Zürich Winterthur Aargau


Aktuelles

15. Februar 2021

Vom Teilzeit- zum Vollzeit-48er: Flo baut sich seinen Traumjob

Den Studi-Nebenjob in der Auftragsabwicklung hat Florian Grunder nach seinem Abschluss zum Vollzeitjob gemacht: Seine genaue Stellenbeschreibung? An der durfte er bei Schreiner48 sogar selber feilen.

22. Januar 2021

Schreiner48 weiss aus Erfahrung: Die Auszeiten der einen sind die Chancen der anderen

Alex Angerers Plan: Die Familie einpacken, während dreier Monate neue Kraft tanken um dann mit frischen Ideen in den Teamleiteralltag zurückkehren.

11. Januar 2021

Adieu 2020! Schreiner48 blickt auf ein turbulentes Jahr zurück

Das vergangene Jahr war alles andere als vorhersehbar. Es galt, sich stets neu zu orientieren, anzupassen und richtig zu reagieren. Hier im Rückblick, wie es Schreiner48 dabei ergangen ist.

22. Dezember 2020

Zwei vom gleichen Schlag

Eine Hand wäscht nicht nur die andere – sie hilft ihr auch. Vor allem dann, wenn sich eine Geschäftsbeziehung zur Freundschaft entwickelt: wie bei Schreiner48 und der Koch AG.

8. Dezember 2020

Andreina’s Challenge: eine Arvenholz-Türe für die Filiale Mönchaltorf

Andreina Ryter ist im letzten Lehrjahr in der Schreiner48 Academy und hat schon viel auf dem Kasten: Für den Standort Mönchaltorf durfte sie eine gestemmte Tür aus Arvenholz bauen.

30. November 2020

Schreiner48 weckt Pendler aus dem Halbschlaf

Knallorange, fast 35 Meter lang und mit einer unverwechselbaren Message: der Schreiner48-Aufruf direkt am Gleis.

23. November 2020

Best of Notfallservice: Anekdoten aus dem Schreiner48 Pikettdienst

Die unterhaltsamsten Aufträge vom Pikettdienst – der projektleitende Kundenschreiner Christian Gressak plaudert aus dem Werkzeugkasten.

16. November 2020

Sondereinsatz mit Tücken: Schreiner48 im Dolder Grand

Man kann so viel planen wie man will – manchmal ist der Wurm drin und dann mag einfach nichts klappen. So wie kürzlich beim Sondereinsatz im Dolder Grand.

9. November 2020

Tschüss Schlieren, Hallo Winnipeg – ein 48er auf Reisen

Von Schlieren nach Winnipeg: Serviceschreiner Dave Defago kehrte Schreiner48 für ein halbes Jahr den Rücken und stürzte sich ins Abenteuer Kanada.


Schließen