Aktuelles vom Schreiner-Service aus Zürich Winterthur Aargau


8.7.2019

Beine hochlagern mit Stil

Chic und praktisch zugleich: Der elegante Couchtisch bietet Platz für Magazine, Snacks und schwere Beine.

Unsere Auftraggeberin, eine stilbewusste Frau aus Zürich, wünschte sich einen neuen Couchtisch. Der alte Tisch hatte zwar die perfekten Masse, er war unserer Kundin aber zu langweilig und zu uninspiriert. Das Tischlein stammte aus einem berühmten Möbelhaus und steht in seiner Form wohl noch in hundert anderen Schweizer Wohnzimmern – und entspricht damit so gar nicht dem individuellen Geschmack unserer Kundin.

Fast wie im Set gekauft

Der neue Couchtisch sollte aber nicht nur eleganter und robuster sein als der alte – er musste auch zu einem vorhandenen Esstisch aus amerikanischem Nussbaum passen. Dabei sollte er farblich sowie im Design dem grossen Vorbild gleichen: mit dem ausgeprägten Farbenspiel aus dem Splintholz sowie einer aufwändigen Schlitz-Zapfenverbindung der Tischplatte. Diese wird von der Seite her besonders schön sichtbar und ist nicht nur elegant anzuschauen, sondern auch wesentlich stabiler als andere, ähnlich aufwendige Verbindungen.  

Schrauben unsichtbar gemacht

Schreinerlehrling Guy Häring nahm den Auftrag entgegen und verwandelte den Kundenwunsch in ein formschönes Möbelstück. Besonders wichtig war ihm dabei, dass keine Schrauben oder anderen Fremdkörper von dem eleganten Holzmuster ablenken. «Ich habe hauptsächlich mit Dübeln gearbeitet und verhältnismässig wenige Schrauben verwendet. Ganz ohne ging es allerdings auch nicht. Diejenigen, die ich verwendet habe, konnte ich aber ohne weiteres verstecken», erklärt Guy.

«Der Couchtisch sieht so aus, als hätte er schon immer dort gestanden – im selben Stil und Farbton wie der Esstisch, der nur wenige Meter davon entfernt steht», so Guy. Mit dem Resultat ist der Lehrling sehr zufrieden. Nicht zuletzt wegen der Reaktion der Auftraggeberin: «Sie hat sich so gefreut! Und das wiederum hat mich gefreut.»


Schließen