Aktuelles vom Schreiner-Service aus Zürich Winterthur Aargau


20.5.2019

Beschläge gut – alles gut

Weshalb wir Hunderte von Beschlägen in unsere Busse packen und einige gleich selbst produzieren.

Gut geschreinert hält ein Leben lang – und oft darüber hinaus. Doch Wetter, Alter und intensive Nutzung setzen früher oder später auch den besten Schreinerarbeiten zu. Häufig sind es Beschläge wie Griffe, Scharniere oder Getriebe, die als erstes schwächeln oder ganz aufgeben. Grundsätzlich ist das kein Problem: Viele Beschläge können in kurzer Zeit und mit wenigen Handgriffen ausgewechselt werden – sofern sie im Handel noch erhältlich sind. 

Vorausgedacht ist Geld gespart

Sind die richtigen Beschläge nicht mehr erhältlich, kann es schnell teuer werden. Ein neues Fenster einzusetzen, bloss weil der Griff kaputt ist, finden wir allerdings absurd. Schliesslich ist unser Credo: Wir reparieren so viel wie möglich und ersetzen nur, wo nötig. In solchen Fällen sind wir froh um unser Beschläge-Lager: In weiser Voraussicht kaufen wir Restbestände gängiger Modelle, sammeln Getriebe von Fenstern, die seit Jahrzehnten nicht mehr erhältlich sind oder Beschläge von Firmen, die sich ganz aus dem Geschäft zurückgezogen haben. Zur Zeit befinden sich darin über 2000 verschiedene Stücke, die schon manchem Kunden hunderte von Franken eingespart haben. 

Gibt’s nicht, gibt’s nicht

Selbst der grösste Vorrat ist irgendwann erschöpft. Doch wenn wir dafür keine Lösung hätten, wären wir nicht Schreiner48. Starke Partner wie die Koch Group AG aus Wallisellen produzieren für unsere Bedürfnisse Ersatzteile auf Mass – so sind wir in der Lage, unsere Arbeitszeit kurz und die Kosten tief zu halten. Für ganz spezielle Sonderanfertigungen und Einzelteile haben wir noch ein Ass im Ärmel, das sich nicht kopieren lässt: Sigi Brändle, der 82-jährige Mech und Erfinder. In unserer hauseigenen Werkstatt biegt, schweisst oder stanzt er Lösungen, wo es es keine gibt – darunter ausgeklügelte Scharniere, die unseren Kunden locker CHF 500.– pro Einsatz ersparen können. 


Schließen