10 Jahre bei Schreiner48 | Schreiner48

Aktuelles vom Schreiner-Service aus Zürich Winterthur Aargau


23.4.2019

10 Jahre bei Schreiner48

CHF 10’000.– in bar plus Goldnugget: So feiert Schreiner48 seine Jubilare.

Dieses Jahr haben gleich zwei Mitarbeiter ihr 10-jähriges Jubiläum. Wie wird das gefeiert?

Genau, 2019 feiern Rafael Frias und Stefan Moser ihr 10-jähriges. Nächstes Jahr sind es sogar drei. Der Ablauf ist immer gleich: Die Jubilare erhalten als Dankeschön für ihren langjährigen Einsatz CHF 10’000.– in bar sowie einen Schlüsselanhänger mit einem echten Goldnugget. Auf der einen Seite des Nuggets sind unser Logo und die Buchstabenreihenfolge EFAAFE eingeprägt – sie stehen für «Einer für Alle - Alle für Einen». Das ist unser Motto und das leben wir tagein, tagaus – Rafael und Stefan seit 10 Jahren. Auf der anderen Seite steht die 48.

Schreiner48 hat sehr viele langjährige Mitarbeiter. Wie kommt das?

Das stimmt! Wir fordern viel und suchen nach ganz speziellen Mitarbeitenden – wahren Perlen eben, aber die sind schon rar. Über den Daumen gepeilt kann man sagen: Bleibt einer ein Jahr, bleibt er 10 Jahre. Ausserdem haben wir ganz spezielle Hybrid-Stellen, die es sonst in dieser Form nicht gibt – wie den Büroschreiner etwa. Das ist eine Mischung zwischen Admin und Handwerk, eine doppelt spannende Stelle.

Was schätzt du besonders an deinen langjährigen Mitarbeitern?

Langjährige Mitarbeiter sind unglaublich wertvoll – einerseits auf der emotionalen Ebene, andererseits aus wirtschaftlicher Sicht. In 10 Jahren lernt man sich gut kennen und baut Arbeitsfreundschaften auf. Man teilt Freude und harte Zeiten und entwickelt sich und die Firma gemeinsam weiter. Und ganz ehrlich: Schreiner48 ist nur so gut, wie seine Mitarbeiter. Sie sind es, die Schreiner48 erst erfolgreich machen.

Ist Schreiner48 komplett oder sucht ihr noch motivierte Mitarbeiter?

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten. Auf unserer Job-Seite schreiben wir offene Stellen aus. Wir freuen uns aber auch über interessante Blindbewerbungen. Für Perlen halten wir es wie Hannibal: Entweder wir finden einen Weg oder wir bauen einen. Übrigens: Ob man das Zeug zum 48er hat, findet man im Schreiner48-Check oder bei einem Probearbeiten ziemlich schnell heraus.


Schließen